Arbeiten mit einem Coach!

DSC_8438

Meine Tage beginnen nun mit EFT und Meditation, in Bruch mit allem was ich bisher kannte saß ich nun und versuchte die Gedanken still zu legen. Erst viel später stellte ich fest, richtige Ruhe finde ich nur hinter meiner Kamera. Wenn ich alles um mich herum vergesse und nur der Rahmen in der Kamera zählt.

Meine Ängste vor allem waren mein ständiger Begleiter und ich war noch mehr begeistert mit meinen Coach an meiner Seite. Vertrauen war und ist immer noch das A und O um am Ende mit goldenen Federn raus zukommen und ich war so froh über ihre Erklärungskünste, Wissen und Fähigkeiten.

Ich werde ihre Worte nie vergessen: “Solltest Du Dich Für diesen Weg entscheiden gibt es kein zurück mehr, nun ja Du wirst es nicht mal mehr wollen!”

Nachdem WO ich auf dem alten Weg gelandet bin, kann das nur besser sein. Ich hatte nichts zu verlieren, gut meine Ängste würde ich gern los werden…….

Unbedingt dran bleiben, nächste Woche:

“Vertrauen in den Göttlichen Fügungen”

 

Tags: , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply